Neue Denke für Manager.

Design-Thinking-Grundausbildung für Produktmanager eines Pharmazulieferers.

DAS PROBLEM

Der Pharmazulieferer ist seit der Gründung 1870 stetig gewachsen. Mit inzwischen ca. 7.500 Mitarbeitern sind die Abläufe innerhalb des Großkonzerns aber behäbiger und verkrusteter als bei kleineren auf den Markt drängenden Mitbewerbern.

 

DAS ZIEL

Das Innovationspotential im Unternehmen fördern und alte Denkmuster aufbrechen.

 

DIE UMSETZUNG

In zweitägigen Trainings lernten die Mitarbeiter Design Thinking kennen. Die Workshops waren Praxis pur: Die Teilnehmer arbeiteten in kleinen Teams, führten Straßeninterviews, entwickelten erste Ideen und konnten Prototypen am Nutzer testen. Während der zwei Tage waren die Teilnehmer dabei immer wieder gezwungen, die eigene Komfortzone zu verlassen, um neue Arbeitsweisen anzuwenden. In einer moderierten Runde wurden danach gemeinsam Einsatzfelder innerhalb des Unternehmens erarbeitet und konkrete nächste Schritte festgelegt, um das Erlernte erfolgreich in die tägliche Arbeit zu integrieren. Inzwischen wurden über 70 Produktmanager von uns geschult. Eine gute Basis, um ihre Innovationskultur nachhaltig zu verändern.