Wissenschaft trifft Unternehmertum

Wir wecken den Unternehmer:innengeist junger Wissenschaftler:innen.

DAS PROBLEM

Was haben die mp3-Datei, die Gigabyte-Festplatte und der Augenlaser gemeinsam? Alle drei haben ihren Ursprung in deutschen Wissenschaftsinstituten. Doch viele Promovierende und Post-Docs wissen gar nicht, wie sie ihre wissenschaftlichen Resultate für die Gesellschaft nutzbar machen können. Sie kennen kaum Karrierewege abseits der Forschungskarriere.

DAS ZIEL

Junge Wissenschaftler:innen zur Reflexion anregen und Karrierewege öffnen. Mit Methodiken und Kontakten versorgen, so dass sie den Sprung in die Startup-Welt wagen.

DIE UMSETZUNG

Gemeinsam mit der Falling Walls Foundation konzipierten INNOKI und die Partneragentur Berliner Ideenlabor das Programm Young Entrepreneurs in Science. Eine Workshop- und Webinarreihe, die sich explizit an Promovierende und Post-Docs richtet. Neben Design Thinking, dem Business Model Canvas, Pitchtraining und der Lean-Startup-Methodik lernen Teilnehmende Role Models und Business Partner kennen, die sie an ihren Gründungs- und Innovationserfahrungen teilhaben lassen.

Seit vier Jahren moderieren wir die Young Entrepreneurs in Science-Workshops und -Webinare: Lange genug, um viele Teilnehmende bei der Gründung ihrer Startups oder der Patentierung ihrer Produkte zu beobachten. Wir sind begeistert!