…dann wart ihr wohl beim INNOKI MeetUp in Adlershof. Interesse am Ergebnis? Folgende Ideen sind im Verlauf des Abends entstanden:

DSC_0622

Das Team bestand aus Matthias, Bettina, Martin, Jules und Marcel. Gemeinsam haben wir uns über persönliche Gespräche und einen Team-Konsens für die Fragestellung „Wie schaffe ich es, im Team Regeln zu finden und zu leben?“ entschieden.

Darauf folgte ein Brainstorming mit verschiedenen Techniken, wie dem Silent Brainstorming, Reversed Brainstorming und der Superhelden-Frage („Was würde Superman/ Mahatma Gandhi tun?“). Aufbauend auf den Gedanken der Anderen haben wir gemeinsam eine Vielzahl von Ideen entwickelt. Eine von den entstandenen Ideen realisierten wir durch Rapid Prototyping und testeten sie im Rollenspiel.

DSC_0615Die finale Idee stellt ein System dar, mit welchem man Teams oder Einzelpersonen schnell in strategisch wichtige Projekte einbeziehen kann. Dies wird mit einem speziellen Ausweis für die Kollegen hinter diesen Projekten geschafft, der ihnen ohne Diskussion die Hilfe der anderen zusichertIm Gegenzug erhält der Helfende Team-Punkte, um die geleistete Unterstützung zu symbolisieren.

Der Abend endete mit einer interessanten Diskussion über Hürden bei der Implementierung von neuen Ansätzen und mögliche Strategien, wie diese überwunden werden können.

Haben wir euer Interesse geweckt? Seid dabei, wenn wir uns das nächste Mal zu einem neuen Thema treffen!

Das nächste MeetUp wird der Kunden- und Nutzerempathie gewidmet. Wir werden in einer Übung ein Konzept entwickeln und euch zeigen, mit welchen einfachen Schritten ihr näher am Nutzer arbeiten könnt.

Kommt auch gerne auf uns zu, wenn euch selbst bestimmte Fragen umtreiben, die ihr mit innovativen Methoden bearbeiten wollt.

Das MeetUp „Adlersforum“ findet jeden ersten Montag im Monat in den Räumen von wechselnden gastgebenden Firmen in Adlershof statt.

Weitere Informationen bekommt ihr direkt auf der MeetUp Seite.